Category : Uncategorized

Nach den GenoLeaks vorliegenden Unterlagen treiben die Genossenschaftsmitglieder inzwischen die genossenschaftlichen Prüfungsverbände vor sich her und fordern u.a. mehr Mitsprache in Sachen Unternehmenspolitik und Unternehmensbewertung. Der GenoLeaks vorliegende Bericht zur Verschmelzung der Rüsselsheimer Volksbank eG mit der Frankfurter Volksbank eG geht erstmals auf diverse rechtliche Alternativen zur Verschmelzung ein. Der Bericht greift die Punkte wie ..

Read more

Wie GenoLeaks erfahren hat, steht eine weitere Novelle des Genossenschaftsgesetz  auf der Agenda.   Es geht um  Digitalisierung, Transparenz sowie noch einmal um  den Abbau von Bürokratie. Aber auch die Nachschärfung der bestehenden gesetzlichen Regelungen ist noch eine Erblast.Gleichzeitig steht auch die Erleichterungen bei der Gründung von Genossenschaften,  sowie neue digitale Genossenschaften, sogenannte Plattform Kooperativen ..

Read more

Die  GenoNachrichten vom 4.4.2022 sorgten für Unruhe und Empörung.  Ausschlaggebend war der hier als Auszug wiedergegebener und inzwischen von Genoleaks verifizierten Leserbrief an die Redaktion. Ich schreibe nur aus privatem Interesse. Bei meinen letzten Kommentaren zu zweifelhaften Mandanten des verantwortlichen Prüfungsverbands, den Sie wie gesagt in ihrem Impressum finden, bekam ich postwendend eine anwaltliche Abmahnung ..

Read more

Genoleaks exklusiv.  Wie aus den Genossenschaftsverbänden berichtet wird, stehen diese nun selbst im Fadenkreuz der “hausgemachten” Strukturpolitik. Gewerkschaftsnahe Kreise befürchten eine Großfusion der Verbände und halten diese zumindest im Süden der Republik für durchsetzbar. Anscheinend werden zuerst die „systemrelevanten“  Millardenbanken in den Metropolregionen ausgegliedert. Diese werden künftig von der national tätigen AWADO WP-Gesellschaft betreut.  Intern wird über ..

Read more

genoleaks:  Musterprozess. Wie aus dem Bundesanzeiger vom 10.02.2022 Bekanntmachung  1 HK O 7642/ 21 des Landgericht Nürnberg-Fürth hervorgeht ist die Verschmelzung zweier Genossenschaftsbanken ohne Wertermittlung / Wertausgleich umstritten. Es wird  gerichtlich überprüft  ob die gängige Fusionspolitik und die Abwicklung durch die Genossenschaftsverbände mit den Interessen der Genossenschaftsmitglieder vereinbar sind bzw. ob die Vertreterversammlung der aufgelösten ..

Read more

GenoLeaks. Der Personalwechsel in der Führungsspitze von drei der vier  genossenschaftlichen DGRV Prüfungsverbänden spricht für sich. Auch die intern diskutierte Umstrukturierung und Auslagerung der Bankenprüfung sorgt bei den genossenschaftlichen Prüfungverbänden  für Unruhe und Verunsicherung. Im Rahmen der genossenschaftlichen Selbstverwaltungsorganisation sollte der BVR,  als Bundesverband der Volks- und Raiffeisenbanken und übergeordneter Dachverband, eigentlich  die Interessen der angeschlossenen ..

Read more

genoleaks-update vom 4.2.22. Mit einem genoleaks vorliegenden Schreiben vom 31.Januar 2022 legt die AWADO Rechtsanwaltsgesellschaft in einer 40 Seiten umfassenden Begründung eine Berufung beim OLG Frankfurt ein. genoleaks-update- 13.Januar 2021. Obwohl die VR-Bank Rüsselsheim mit Ausnahme von Teilen der Widerklage den Prozess verloren hat erklärt die AWADO Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, eine Tochtergesellschaft des Genossenschaftsverbands der Regionen, ..

Read more

Vor fünf Jahren, am  30.11.2016, wurde auf Initiative des Deutschen Raiffeisenverband  e.V. und der Deutschen Schulze-Delitzsch Gesellschaft e.V.,  die „Idee und Praxis der Organisation gemeinsamer Interessen in Genossenschaften“ auf der Repräsentativen UNESCO-Liste des Immateriellen Kulturerbes der Menschheit eingetragen. igenos, die Interessenvertretung der Genossenschaftsmitglieder, hat einen aktuellen Lagebericht erstellt, der im Februar 2022 dem ICA Weltverband ..

Read more

genoleaks/München 21.12.2021 / Ein Misstrauensantrag gegen Gros war keine Überraschung. Der  GvB Vorstandsvorsitzende  Jürgen Gros wurde mit sofortiger Wirkung abgelöst.  Zwar hat Gros mehrfach die EZB Zinspolitik, die überzogene europäische Bankenregulierung,  politische Vorgaben aber auch willkürliche Markteingriffe, Dirigismus und planwirtschaftliche Ansätze medienwirksam kritisiert. Gros hat ausgesprochen, was der überwiegende Teil der Verbandsmitglieder dachte, trotzdem ist dem ..

Read more

Wie genoleaks erfahren hat, gibt  es bei der Umsetzung  genossenschaftliche Grundsätze anscheinend Probleme. Die betrifft jetzt auch um Personalfragen und um die strategische Ausrichtung des Verbands.   Eine kleine Gruppe einflussreicher Großgenossenschaften aus dem Bankensektor setzen den GVB Vorstand anscheinend massiv unter Druck. Wenn der Verbandsrat  aber einen Umsturz plant, dann hat dieser auch Rückendeckung, ..

Read more