genoleaks.de wurde heute ein Schreiben zugespielt, aus dem hervorgeht, wie sehr sich der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken – BVR – in die Angelegenheiten der ihm angeschlossenen rechtlich selbständigen Genossenschaften einmischt.  Nach dem Ausscheiden der beiden Vorstände Siebert und Wettstein wurde dem Aufsichtsrat vom BVR verboten die vakanten Ämter neu zu besetzen. In diesem ..

Read more

Neuer Termin, neuer Veranstaltungsort. Die außerordentliche Generalversammlung der VR-Bank Bad Salzungen Schmalkalden, bekannt als Effenbergbank, soll aus Kapazitätsgründen nicht in der Stadthalle Schmalkalden, sondern in der Stadthalle Ilmenau stattfinden, was auch zu einer Terminverschiebung führt. Bis Montag, den 15. Januar, soll der neue Termin und der Austragungsort zwischen dem igenos e.V. und dem als Vorstand ..

Read more

update 20.12.2023. +++Bad Salzungen/Schmalkalden. Wie genoleaks erfahren hat, laufen die Vorbereitungen für die außerordentliche Generalversammlung im am 26.Januar 2024 bereits auf Hochtouren. Die bei der Genossenschaft schriftlich angeforderte Mitgliederliste wurde bisher jedoch nicht ausgehändigt. Laut igenos soll notfalls das zuständige Registergericht eingeschaltet werden.(entfällt) In diesem Zusammenhang soll dem Gericht auch ein Not-Aufsichtsrat vorgeschlagen werden. Damit ..

Read more

Wie genoleaks aus zuverlässiger Quelle erfahren hat, soll sich aus den Reihen der Mitglieder der VR-Bank Bad Salzungen Schmalkalden eine Initiative gebildet haben, die eine außerordentliche Generalversammlung einberufen will, um die laut Medienberichten vom BVR angeblich festgestellten Mängel zu klären. Mit Bezug auf den § 45 GenG wurde der Vorstand bereits angeschrieben und aufgefordert die ..

Read more

Ab Montag, den 4. Dezember 2023 wird die VR-Bank Bad Salzungen Schmalkalden von einem BaFin Aufseher gesteuert und beaufsichtigt.  Laut genoleaks erfolgt die Abrechnung zu einem branchenüblichen Tagessatz von 2.400,-€, der von der Genossenschaft zu tragen ist. Nachdem Aufsichtsrat und Vorstand vom BVR massiv unter Druck gesetzt wurden, traten der Aufsichtsrat der Genossenschaft und der ..

Read more

Laut genoleaks ruht die aktive Projektarbeit bereits seit Ende 2022. Nach einer Laufzeit von 60 Monaten läuft das Bündnis CoopGo „Genossenschaftsbewegung“ zum Jahresende aus. Die Koalition zwischen igenos e.V. und den Genossenschaftsverbänden DEGP / VDP begann 1987 mit der Herausgabe kritischer Fachbücher und der Zusammenarbeit bei den GenoNachrichten. Im gemeinsamen Netzwerk haben DEGP und VDP ..

Read more

Bereits am 8.09. 2023 wurde GenoLeaks darüber informiert bekannt, dass die Volksbank Lauterbach-Schlitz eG und die Raiffeisenbank im Fuldaer Land eG Gespräche über eine mögliche Fusion aufgenommen haben. Bereits am 13.10.2023 wurde inoffiziell bekannt, dass die Vorstellungen offenbar zu unterschiedlich waren und die Pläne aufgegeben werden.Genoleaks hat dazu einen anonymen Hinweis erhalten. Hintergrund für den ..

Read more

3.10.2023/genoleaks.Berlin/Bonn/Schmalkalden. Mehr als 9.Millionen € zum größten Teil völlig unnötige Prüfungskosten, Anwaltsgebühren und Gerichtskosten belasten das Betriebsergebnis der VR-Bank Schmalkalden eG. Nun fordern die Genossenschaftsmitglieder Rechenschaft, personelle Konsequenzen und Transparenz von den Verursachern. “Das ist alles Mitgliedergeld. Entweder rührt sich der BVR und ist gesprächsbereit oder es gibt ein Crowdfunding und wir finanzieren einen Musterprozess, ..

Read more

Aus der Ökobank eG hat sich die Oekogeno eG entwickelt, eine agile Wohnungs- und Energiegenossenschaft mit bundesweit 15.500 Mitgliedern. Die Ökobank, 1988 als alternatives Kreditinstitut zu den etablierten Banken gegründet, ist seit 2003 Teil der GLS Gemeinschaftsbank eG. Nach Ausgliederung des Bankgeschäfts und Änderung des Geschäftszwecks hat die neue Oekogeno eG keine Banklizenz mehr. Die ..

Read more