Genossenschaftsidee. igenos fordert Genossenschaft zum anfassen.

Home » Uncategorized » Genossenschaftsidee. igenos fordert Genossenschaft zum anfassen.
Uncategorized No Comments

Wo gibt es eine Aufgabe, die sich am einfachsten gemeinschaftlich lösen lässt? igenos hat sich laut Satzung  verpflichtet die Genossenschaftsidee zu fördern. Um die Gemeinnützigkeit des Vereins nicht zu gefährden, sind 2019 vor allem Projekte mit Praxisbezug angesagt.  Konkret geht  es darum neue genossenschaftliche Projekte zu initiieren und zu begleiten.  Der Fördergedanke  allein  reicht  nicht – „wir brauchen  Genossenschaft zum anfassen“ so das zentrale igenos Motto für  2019.  „Nur so können wir der breiten Öffentlichkeit zeigen was eine  Genossenschaft leisten kann und wie eine Genossenschaft funktioniert“.  Genossenschaften sind keine sozialistischen Experimente, sondern Personengesellschaften mit einem gesetzlich vorgegebenen Förderauftrag.

Der igenos Arbeitskreis coopgo begleitet zusammen mit  dem  coopgo Förderauftrag-Prüfugsverband  die Gründung neuer Genossenschaften. Es geht um sogenannte Leuchtturmprojekte, von denen hohe Aufmerksamkeit zu erwarten ist. Genossenschaft muss erlebbar gemacht werden

Neben dem WirMarkt Projekt, dem Modell einer Bürgergenossenschaft soll auch eine regionale Weberei Genossenschaft  aktiv unterstützt werden.

igenos setzt sich auch aktiv für die Gründung einer Datenschutz Genossenschaft ein. Die  DSGVO betrifft nicht nur jeden Gewerbetreibenden sondern auch jeden Verein . Damit ist Datenschutz  auch für Genossenschaften ein großes Thema und zwar nach innen und nach außen. Im Innenverhältnis muß die Kommunikation der Mitglieder untereinander möglich sein und dieses am besten auf elektronischem Weg. Im Außenverhältnis müssen auch die Kundendaten geschützt werden. 

LEAVE A COMMENT