Was sind wir?

Home » Was sind wir?

Genoleaks ist eine Enthüllungsplattform für den genossenschaftlichen Sektor in Deutschland, Österreich und der Schweiz kurz  D A CH  genannt. Wir berichten darum zunächst nur in deutscher Sprache.

Gemeinschaftseigentum verleitet zur Selbstbedienung. Dieses Beispiel vieler inzwischen aufgelöster westdeutscher Konsumgenossenschaften ist eine traurige Geschichte.  

Die Vorstände der coop Läden hatten damals den Begriff Selbstbedienungshandel sehr weit gedehnt. 

Marktmacht neigt häufig auch zum Marktmissbrauch, dies zeigt der Versuch die Veröffentlichung des im Verlag erschienenen Schwarzbuch Raiffeisen durch massiven Missbrauch der Pressefreiheit zu sabotieren.

Genoleaks will dazu beitragen mehr Transparenz im Genossenschaftswesen zu schaffen, Macht- und Marktmissbrauch zu verhindern, sowie Korruption und Vetternwirtschaft aufzuzeigen. 

Genoleaks fordert Freiheit für Wissenschaft und Forschung im genossenschaftlichen Sektor.

Genoleaks braucht Dich und Deine Mitarbeit. 

Informiere uns über Missstände im Genossenschaftswesen.